color_your_lips

Color your lips

News

Ein schöner Mund fällt immer auf und beeinflusst das Aussehen am stärksten. Die Technik wie Sie mit hellen und dunklen, glänzenden und matten Lippenstiften die Form Ihrer Lippen verändern oder Unregelmäßigkeiten kaschieren können, erfahren Sie hier:

Die Bewegungen des Mundes gehören ebenso wie die der Augen zu der unwillkürlichsten und ausdruckstärksten Mimik im Gesicht und geben Auskunft über Temperament und Stimmung.

Stark durchblutete Lippen

Diese Lippen haben eine starke, kräftige Eigenfarbe. Hier benötigen Sie helle, warme Farben um die natürliche Farbe etwas abzumildern.

Schmale Lippen

Schmale Lippen benötigen Pearleffekte und helle Farben, sowie den Glanz von Gloss, weil sie dadurch voller wirken. Mit dem hellen nude lip liner Nr. 01 vergrößern Sie die Lippen, indem Sie die Kontur über den normalen Lippenrand zeichnen und danach mit hellem Lippenstift oder Gloss ausfüllen.

Volle Lippen

Matte und dunkle Farben lassen volle Lippen schmaler wirken.
Mit einem dunklen Lipliner direkt auf der Kontur oder etwas unterhalb zeichnen, dann den dunklen, matten Lippenstift auftragen.

Abfallende Mundwinkel 

Die Mundwinkel mit etwas Camouflage abdecken und mit dem lip liner eine neue Kontur ziehen. Die Kontur nicht bis nach unten ziehen. Das gleiche gilt auch bei zu vollen Lippen. Hier decken Sie ebenfalls
die natürliche Kontur mit etwas Camouflage (Nr. 8, 15, 18, 38) ab und zeichnen eine neue Kontur.